Meridiangymnastik:

 

Über die Meridiane fließt die Lebensenergie "Qi" durch den Körper. Das Qi versorgt alle Organe, Sinnesorgane und Gewebe

mit Energie, erwärmt und ernährt sie.

Bei der Meridiangymnastik bietet die chinesische Meridianzeituhr die Grundlage. Jedes Organ hat eine bestimmte

Zeit, in der es intensiv arbeitet. Dies machen wir uns zunutze und stärken jeden Meridian in der Reihenfolge der Meridianuhr.

 

                  - sanfte, belebende Ganzkörpergymnastik

                  - ausstreichen, klopfen, dehnen, kräftigen, Akupressur

                  - macht beweglich, erfrischt, hebt die Stimmung

                  - gibt neue Energie